FANDOM


Tondoria
Astrographie
Region:

Äußerer Rand

Sektor:

Talbah-Sektor

System:

Tondoria-System

Raster-Koordinaten:

H-12

Sterne:

1:Tondor

Monde:

1: Tondorias Mond

Beschreibung
Klasse:

Terrestrisch

Landschaft:

Weite Steppen, vereinzelte Waldstücke mit Süßwasserseen

Atmosphäre:

Sauerstoffgemisch

Klima:

Gemäßigt

Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:

Hauptquartier der Söldnergilde

Gravitation:

Standart

Durchmesser:

8.500 km

Tageslänge:

23 Standartstunden

Gesellschaft
Ureinwohner:

Kalvas

Einwanderer:
offizielle Sprache:
  • Basic
  • Dutzende andere Sprachen der Einwanderer
Raumstation:

Tondoria-Raumstation

Raumhafen:

Haupthafen

Zugehörigkeit:

Söldnergilde

Der Planet Tondoria war eine öde, vereinzelte Welt, die im Äußeren Rand der Galaxis liegt.

Beschreibung

Tondoria liegt im gleichnahmigen Sternsystem, das im Talbah-Sektor liegt. Der Planet umkreist den Stern Tondor und wird seinerseits von einem Mond umkreist. An sich ist die Welt äußerst unwirtlich, bald achtzig Prozent sind von weiten, trockenen Steppen mit einzelnen Bergen bedeckt. Nur an sehr wenigen Stellen gibt es Waldstücke, die an Süßwasserseen gedeihen, die von unterirdischen Reservoirs gespeißt werden. In den Wüsten gibt es nur wenige Tiere und Pflanzen, in den bewässerten Gebieten gibt es jedoch eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Die Kalvas sind die einzig benannte Tierart, die dort heimisch ist. Diese Spezies sind gazellenartige Vierbeiner, die sich durch ihr markantes Geweih und das widerstandsfähige Fell auszeichnen. Einige Kalvas gelangten auch in andere Teile der Galaxis, wo sie als Delikatesse serviert wurden. Bei primitiven Völkern wurde ihr Fell für Kleidung und Zelte und die Geweihe als Waffen und Werkzeuge verwendet.

Geschichte

Bis zu den Klonkriegen war der Planet genauso unbedeutend wie unbeachtet. Nur eine kleine Schmugglerbande nutzte Tondoria als Stützpunkt und Lager für ihre Lieferungen. Als sie nach einem Systemausfall mit ihrem Raumschiff abstürzten, saßen sie drei Tage lang fest, bevor der Nikto Akt'tar, ein aus der Haft entflohener Söldner, den Planeten zufällig kreuzte und die Gruppe unter der Bedingung rettete, sich mit ihm zu verbünden. Gemeinsam erbauten sie eine riesige Festung, die später das Hauptquartier der durch Akt'tar gegründeten werden sollte. Die Organisation erreichte eine galaxisübergreifende Größe, wobei alle Aufträge und Einsätze von Tondoria aus koordiniert wurden. Da die Gilde den Standort des Planeten jedoch streng geheimhielt und er bis dato von niemandem beachtet wurde, blieb Tondoria mitsamt der Zentrale bis zum Zerfall der Gilde unentdeckt. Nach dem Tod Akt'tars und der Führungsebene zerstörte sich die Gilde im Kampf um die Anführerschaft selbst, die Überlebenden plünderten das Hauptquartier und zerstreuten sich dann in alle Richtungen. Danach wurde der Planet unter den Söldnern als Mysterium eingestuft, da niemand mehr an seine Position kam.

Hinter den Kulissen

Tondoria wurde im Zuge des Projekts um die Söldnergilde von dem Benutzer Akt'tar erfunden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.